ModeratorIn werden

Willst Du MiWi gehen?

Ihr wollt selbst Mitwirkungsmoderator oder Mitwirkungsmoderatorin werden? Habt vielleicht schon Erfahrung als Klassensprecher oder Schülervertreterin?

Dann meldet euch zur Ausbildung an!
Wir bilden junge Menschen ab 13 Jahren aus, die mitgestalten und andere Schüler in ihrer Beteiligung an der Schule unterstützen wollen. Auch Berufsschüler haben die Möglichkeit, Mitwirkungsmoderator zu werden. In der Ausbildung lernt ihr alles über Schulrecht und Gremienarbeit, trainiert eure Rhetorikfähigkeiten, lernt die Arbeit mit einer Seminargruppe kennen und übt, knackige Seminare zu halten

 

Und das sagen Mitwirkungsmoderatoren nach ihrer Ausbildung:

"Die Ausbildung war klasse und es macht so einen Riesenspaß, das erlernte Wissen an andere Schüler weiterzugeben."

"Vor allem die Konfliktlösungsmethoden helfen mir in meinem Wirken als Schülersprecherin sehr weiter. Auch schätze ich mein durch Miwi angeeignetes Wissen bezüglich Visualisierung und Auftreten stark verbessert ein. Es bereitet mir keine Probleme mehr vor vielen Leuten zu stehen und frei heraus zu reden."


"Ich habe gelernt, vor anderen selbstsicher aufzutreten und vor allem die Ziele der Schüler und mir (z. B. bei ungerechten Lehrern) durch Zusammenarbeit mit Lehrern durchzusetzen. (…) Ich bin keine Schülervertreterin, aber werde mich nächstes Jahr zur Wahl stellen."

> Termine und Informationsmaterial zur Ausbildung

> für die Ausbildung zum Mitwirkungsmoderator anmelden

Seminar bestellen

Damit die Schülerratsarbeit gut gelingt empfehlen wir  ein Mitwirkungsseminar zu bestellen. 

weiterlesen

bestellen

SchülerInnenfibel

Hol dir jetzt das kostenfreie Nachschlagewerk für Schülermitwirkung.

bestellen

downloaden